Dienstag, 10. Juli 2018

HOCHZEIT IM SENECURA SOZIALZENTRUM BAD ST. LEONHARD


Mit 98 Jahren, da fängt das Leben an …. 
… dies haben sich auch Matthias Scherngell (98) und Theresia Kogler (78) gedacht und haben sich am Samstag entschlossen – einander das Ja Wort zu geben.


Kennengelernt haben sich die beiden Bewohner im SeneCura Sozialzentrum Bad St. Leonhard.
Hr. Scherngell war bereits 70 Jahre verheiratet, nach dem Tod seiner Frau war er sehr einsam und hat in seiner neuen Frau eine treue Begleiterin gefunden, mit der er über alles reden kann.
Für Fr. Kogler ist es das erste Mal, sie strahlte mit der Sonne um die Wette.


Getraut wurden die beiden in der Kapelle  des Sozialzentrum – kirchlich – durch Pfarrer Mag. Martin Edlinger. Gesanglich umrahmt wurde die Hochzeit von der Singgemeinschaft Kliening. Danach wurde im Gasthof Bärnthaler gefeiert.


Die Mitarbeiter standen Spalier, warfen Rosenblätter über das Brautpaar, und wünschten alles Gute. Auch Bürgermeister Simon Maier sowie die Vertreter des Kameradschaftsbundes nahmen an der Trauung teil.


(B/T:SeneCura Bad St. Leonhard)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft