Mittwoch, 4. Juli 2018

HOFFEST 2018


Nach dem tollen Erfolg vom Vorjahr entschlossen sich Josef Hainzl und Brigitta Penz mit "Brixis Bunter Ponywelt" auch heuer ein Hoffest am Biohof Hainzl in Gräbern zu veranstalten.





Auf große und kleine Besucher, die vergangenes Wochenende wieder in Scharen kamen, wartete ein abwechslungsreiches Programm wie z.B. Kinderschminken, Malwettbewerb, Fotobox von KPH Lightdesign oder ein Motorsägen Schauschnitzen mit Josef Hainzl, der aus Holz innerhalb kurzer Zeit Beeindruckendes erschafft. Außerdem präsentierte die Hexenküche zahlreiche Naturprodukte und die Hüpfburgen von Berger Events erwiesen gute Dienste.



Am Biohof Hainzl in Gräbern tummeln sich jede Menge Weidegänse.


Die aufwändig gefertigten Holzfiguren von Josef Hainzl kann man bereits von der Straße aus bewundern.



Das Highlight für die vielen Kinder war aber zweifelsohne das Ponyreiten. Eltern, die das Hoffest als Gelegenheit für einen ersten Besuch von "Brixis Bunter Ponywelt" nutzten, konnten sich bei Brigitta Penz über das pferdegestützte spielpädagogische Training informieren.


Neben den Einzel,-und Gruppeneinheiten des spielpädagogischen Trainings werden verschiedenste Ponyweltveranstaltungen angeboten. Also gleich informieren auf der Webseite von Brixis Bunter Ponywelt: 


Leonharder Blogspot war ganz begeistert (auch wenn er beim Schätzspiel nicht das Glück hatte 
einen der tollen Preise zu gewinnen) und gratuliert zur gelungenen Veranstaltung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft