Samstag, 23. Dezember 2017

SPENDE FÜR MARTIN


Seit Jänner 2017 ist Thomas Schlagbauer als Physiotherapeut in Bad St. Leonhard tätig, und nahezu das gesamte Jahr wurden von ihm Spenden gesammelt. Für jedes Schimpfwort mussten seine Patienten einen Euro in den sogenannten "Schimpfwortlaster" werfen. Der gesammelte Betrag wurde dann von Herrn Schlagbauer verdoppelt und somit wuchs die Spendensumme auf 1000 €. Auf der Suche nach einem Empfänger der Spende wurde er auf das Schicksal von Martin Schmerlaib aus Reichenfels aufmerksam gemacht. Einen Tag vor dem Heiligen Abend war es dann soweit, und Thomas Schlagbauer konnte den beachtlichen Betrag von 1000 € dem kleinen Martin, im Beisein von Mutter Silke Schmerlaib, übergeben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft