Dienstag, 19. Dezember 2017

KONZERT DER TRACHTENKAPELLE SCHIEFLING


Am 3. Adventsonntag fand im Gasthaus Simerlwirt in Schiefling unter der Leitung von Kapellmeister Peter Gmeiner das traditionelle, vorweihnachtliche Konzert der Trachtenkapelle Schiefling statt. Obmann Christoph Brunner konnte als Ehrengäste Bürgermeister Simon Maier, VzBgm. Mag. Siegfried Gugl und KVB Bezirksobmann, Landesobmann Stv. Ing. Michael Ipsmiller als Ehrengäste begrüßen. Die Trachtenkapelle freute sich auch sehr über den Besuch von Ehrenmitglied Paul Joham, Ehrenobmann Bgm a.d. Siegfried Penz und Abordnungen befreundeter Musikkapellen.


Gespielt wurde wieder ein sehr vielseitige, von einigen Höhepunkten gezeichnetes Programm: 

Eingeleitet wurde das Konzert mit dem Marsch "Unter dem Doppeladler", darauf folgte das konzertante Medley "Hofkonzert mit Strauss" mit berühmten Stücken von Johann Strauss Vater, Johann Strauss Sohn und Josef Strauss. Das erste Solostück des Nachmittages war der Walzer für Flöte und Klarinette "Waltz". Die Solistinnen waren Kathrin Streißnig auf der Querflöte und Daniela Berger auf der Klarinette. Danach folgte "Der Königstrommler" ein Polka-Bravourstück Solotrompete (Solist:Christoph Schiechl). Den Abschluss des 1. Teiles bildete die bekannte Polka "Böhmischer Traum".

Im 2. Teil folgte nach dem Marsch "Mars der Medici" das nächste Solostück "Großvaters Uhr". Solist war Josef Rampitsch auf dem Tenorhorn. Anschließend gaben die Musiker noch den "Lieblingswalzer", das Medley "Smokie Greatest Hits" sowie das Potpourri aus Weihnachts- und Adventsliedern "Weihnachtsfrieden" zum Besten.

Durch das Programm führte die Schieflinger Volksschullehrerin Margit Leiss.


KBV-Bezirksobmann Ing. Michael Ipsmiller durfte auch heuer wieder zahlreiche Ehrungen vornehmen.

Geehrt wurde Bettina Maurer für 15 Jahre und Norbert Riedl für 25 Jahre aktive Vereinstätigkeit im Dienste der Blasmusik sowie Peter Gmeiner für seine 40jährige Tätigkeit als Kapellmeister der Trachtenkapelle Schiefling.
Das Junior-Leistungsabzeichen wurde dem heurigen Neuzugang Tobias Monsberger (Flügelhorn) überreicht. Tanja Reiterer erhielt das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze (Klarinette) und Christoph Schiechl das Leistungsabzeichen in Gold (Trompete).
Es konnten noch 2 weitere neue Mitglieder begrüßt werden: die Marketenderinnen Katrin Müller und Katrin Kreuzer. Ihr Debüt feierten sie bereits im Juli, denn da trat die Trachtenkapelle unter der Leitung des Stabsführers Gerhard Berger jun. beim Bewerb "Musik in Bewegung" in St. Andrä an und erreichte in der Leistungsstufe D beachtliche 87 Punkte.
Besonders zu erwähnen gilt es auch, dass sich im Oktober 3 Musiker der Stabsführerprüfung in Spittal gestellt und diese mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden haben: Dies waren Josef Rampitsch, Christoph Schiechl und der Obmann Christoph Brunner. Ihnen wurde das Stabsführerabzeichen des ÖBV überreicht.
Folgenden Mitgliedern wurde zum runden Geburtstag gratuliert: Patrick Pachatz und Markus Monsberger 20 Jahre, Norbert Riedl 40 Jahre und Ehrenobmann Siegfried Penz, er wurde heuer 75 Jahre alt.

Foto v.l.nr.:
1.Reihe: Katrin Kreuzer, Peter Gmeiner, Katrin Müller
2.Reihe: Bettina Maurer, Tanja Reiterer, Tobias Monsberger
3.Reihe: Markus Monsberger, Patrick Pachatz, Christoph Schiechl, Christoph
Brunner, Josef Rampitsch

Zum Abschluss dankte Obmann Christoph Brunner dem zahlreich erschienenen Publikum, allen unterstützenden Mitgliedern und den Musikern und Musikerinnen für ihren Einsatz und die gelebte Kameradschaft.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft