Sonntag, 24. Dezember 2017

MUSIZIEREN IM ADVENT 2017


Die Musikschule des Oberen Lavanttales lud auch heuer wieder zum traditionellen Musizieren im Advent ins Kulturheim in Bad St. Leonhard. Schülerinnen und Schüler präsentierten ihr Erlerntes einem zahlreich erschienenen Publikum, darunter natürlich viele Eltern und Verwandte die sich über die tollen Leistungen ihrer Kinder sehr freuten. Neben Vize Bürgermeister Siegfried Gugl durfte Musikschuldirektor Otmar Lichtenegger auch Heribert Vallant, den langjährigen Leiter der Musikschule Bad St. Leonhard, begrüßen. 


Viele der heutigen Musikschüler machten nicht nur ihre ersten Erfahrungen mit Instrumenten in der musikalischen Früherziehung, sondern konnten beim "Musizieren im Advent" schon erste Bühnenluft schnuppern.

Nach der musikalischen Früherziehung hatte das Musikschulorchester mit "Das junge Weihnachtskonzert" seinen großen Auftritt. Danach folgten weitere tolle Auftritte von MusikschülerInnen u.a. auch als Ensembles und in anderen Formationen. Hier noch einige Bilder und Videoausschnitte:




Videoausschnitt:





Videoausschnitt "Schlaf ein mein Jesulein":



Videoausschnitt "Winterweihnachtszeit":



Rund 40 Jahre wirkte Franz Köppl (Bild oben) als Lehrer in Bad St. Leonhard. Zunächst in der Hauptschule und danach auch in der Musikschule. Mit Ende des Jahres tritt er nun seinen verdienten Ruhestand an. Im Rahmen des "Musizieren im Advent" wurde er von seinen Kollegen gebührend verabschiedet.







Leonharder Blogspot gratuliert den Mitwirkenden zur gelungenen Veranstaltung "Musizieren im Advent 2017" und wünscht allen Lesern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft