Samstag, 15. April 2017

SCHLACHER SICHERT DERBYSIEG


Am Karsamstag fand am Sportplatz in Bad St. Leonhard das Lavanttaler "Nord gegen Süd" Derby zwischen dem SVL und St. Paul statt.


Nach dem 2:1 Erfolg gegen Reichenfels in der Vorwoche wollte die Mannschaft von Milazim Rexhaj natürlich auch gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn aus St. Paul den nächsten Erfolg bejubeln.

Ballsponsor des Spiels war Alfred Neuwirth, Inhaber des Schuhhaus Neuwirth am Hauptplatz in Bad St. Leonhard und in St. Stefan.


Vor rund 150 Zusehern nahm der SVL zu Beginn des Spieles das Heft in die Hand und hatte einige tolle Offensivaktionen, wie z.B. ein Tor von Shabani, welches von Schiedsrichter Napetschnig wegen Abseits nicht anerkannt wurde. Mit Fortdauer der 1. Halbzeit wurde St. Paul stärker und war dem Führungstreffer fast etwas näher. Mit einem 0:0 ging es aber schließlich in die Halbzeitpause.


Die ersten 15 Minuten in der 2. Halbzeit änderte sich wenig am Geschehen am Spielfeld. St.Paul wirkte etwas offensiver, konnte aber kaum gefährliche Situationen für die Leonharder Hintermannschaft herausspielen. Der SVL hingegen wartete geduldig und ging in Minute 68 durch Manuel Felder in Führung.


Mit dem 1:0 im Rücken spielte der SV Bad St. Leonhard befreiter und sorgte mit einigen gut herausgespielten Angriffen immer wieder für Gefahr für St. Paul Schlussmann Pichler. In Minute 76 plötzlich Elfmeter für St. Paul und der Ausgleich durch Perlinger.


Der SVL warf in den Schlussminuten noch einmal alles nach vorne und Kapitän Patrick Schlacher erzielte den vielumjubelten Siegestreffer.

"Ein Spiel - ein Sieg - ein Bild" : Mittendrin in der Jubeltraube der Spieler - Platzsprecher Franz Streißnig.

Mit diesem Erfolg macht der SVL vorläufig drei Plätze gut und liegt auf Rang 9 in der 1. Klasse D. Der Vorsprung auf den Tabellenletzten Reichenfels, der in Lavamünd eine bittere 6:1 Niederlage hinnehmen musste, beträgt nun 13 Punkte. St. Paul ist auf Platz 14 zu finden.

Nächstes Spiel des SV Bad St. Leonhard:
Sonntag, 23. April 2017
Koralpenstadion gegen SV Eitweg
Beginn: 16 Uhr

Nächstes Heimspiel:
Samstag, 29. April 2017
am Leonharder Sportplatz gegen St. Stefan
Beginn: 16 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft