Mittwoch, 26. April 2017

MARIENERSCHEINUNG IN BAD ST. LEONHARD


Hunderte Gläubige pilgerten am vergangenen Samstag auf den Schlossberg, um der mittlerweile schon 15. Marienerscheinung in Bad St. Leonhard beizuwohnen .



Pilger aus allen Bundesländern , dem benachbarten Ausland aber auch Einheimische kamen schon am frühen Nachmittag auf den Schlossberg. Um 15 Uhr wurde eine Heilige Messe abgehalten.










Ein fast unüberschaubares Menschenmeer versammelte sich um den Seher Salvatore Caputa (Bild oben)



Sehr viele Kinder und Jugendliche warteten gespannt auf die Erscheinung und die Botschaft der Mutter Gottes





Die Zeit, bis die Botschaft verlautbart wurde, vertrieben sich die Gläubigen mit Gebeten und dem Singen von Liedern.



Mehr Infos zur Marienerscheinung in Bad St. Leonhard findet Ihr auf der Webseite www.marienerscheinung.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft