Donnerstag, 22. März 2018

"KOCHEN WIE FRÜHER" IM SENECURA PFLEGEHEIM


Etwas ganz besonderes wurde kürzlich den BewohnerInnen des SeneCura Pflegeheim in Bad St. Leonhard geboten. Die Lavanttaler Kochbuchautorin Mag. Gudrun Steinkellner verbrachte 2 Tage gemeinsam mit den Bewohnern und zauberte mit ihnen alttraditionelle Gerichte.


Erst vor kurzem erschien das neue Kochbuch von Gudrun Steinkellner "Kochen wie früher im Lavanttal". Sehr wichtig war der Autorin mit diesem Buch, das die guten alten Gerichte, die darin zu finden sind, nicht in Vergessenheit geraten.


Große Unterstützung erhielt sie dabei von ihrem 96 jährigen, sehr rüstigen Vater, der unter anderem auch Bewohner des Hauses ist.
Gemeinsam gekocht wurden im Pflegeheim die sog. "Scheadlan", eine aus einem gezogenen Teig gemacht und in heißem Fett gebackene Hauptspeise, die traditionell zu einer sauren Suppe gegessen wird. "Bei uns hat es die immer am Mittwoch zu Hause gegeben", strahlt Papa Steinkellner mit seiner Tochter um die Wette.


Letztendlich waren es zwei wunderschöne Tage, an denen sowohl die Bewohner als auch Gudrun Steinkellner viel Spaß hatten und die nach einer Wiederholung rufen.


Für Gudrun Steinkellner ist es ein Dankeschön für die gute Betreuung ihres Vaters im Pflegeheim in Bad St. Leonhard. Die gemeinsam gekochten Speisen wurden dann natürlich mit Genuss von allen Bewohnern gegessen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft