Donnerstag, 8. Juni 2017

VBC WUFFBAR HOLT PLATZ 2 IN SCHOTTWIEN


Am Samstag ging es für die den VBC WUFFBAR aus Bad St. Leonhard zum Beachtunier nach Schottwien. Bei der Teilnahme im vergangenen Jahr durften sich Teamkapitän Wolfgang Bauer und sein Team über Platz 3 freuen. Darum waren in diesem Jahr die Erwartungen dementsprechend hoch. Trotz der Ausfälle von Teamkücken Simone Rieger, Carmen Laura Ardelian und Lukas Kreuzer wurde eine schlagkräftige Mannschaft zusammengestellt .


Team: Wolfi Bauer, Daniel Priebernig, Karin Schmerlaib, Jasmin Pfennich und Nicole Gollob. Nach 2 Siegen und 1 Niederlage in den Gruppenspielen ging es für die Lavanttaler ins Viertelfinale. Im Viertelfinale feierte man einen 21:12 Erfolg, nicht zuletzt aufgrund einer starken Leistung der VBC Damen Schmerlaib Karin, Jasmin Pfennich und Nici Gollob.


Im Halbfinale wartete ein älteres aber gut eingespieltes Team. Nach anfänglichen Schwierigkeiten suchte man den Schlüssel zum Erfolg in einem präzisen Offensivspiel. Schlussendlich war dem Angriffs des VBC mit den Spielern Bauer und Priebernig nichts entgegenzusetzen. Und so zog das Team verdient ins Finale ein.


Das Finale war ein Spiel auf sehr hohen Niveau mit tollen Ballwechseln und beeindruckenden Punkten. Leider musste man sich mit 19 zu 21 Punkten geschlagen geben. Aber auch über den 2 Platz zeigte sich, der "Spieler des Turniers" Wolfgang Bauer, sehr zufrieden.


Leonharder Blogspot gratuliert dem VBC Wuffbar zum sehr guten Ergebnis.

Freunde des Beachvolleyballs kommen heuer in Bad St. Leonhard wieder auf ihre Kosten. Der Leonharder Freizeitclub mit Obmann Thomas Probst organisiert ein Turnier auf der Freizeitanlage. Mehr Infos dazu folgen demnächst hier auf Leonharder Blogspot. Termin: 5. August 2017 ab 9 Uhr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft