Dienstag, 7. Juli 2020

Der Leonharder Schlossberg


Aufgrund von Baumschäden musste im vergangenen Jahr der beliebte Rundweg am Schlossberg gesperrt werden. Auch der Spielplatz durfte nicht mehr benützt werden und Spielgeräte wurden entfernt. Notwendige Schlägerungsarbeiten sorgten im Laufe der vergangenen Monate für eine optische Veränderung unseres Naherholungsareals. 





Noch am Anfang des heurigen Jahres war es geplant, den gesamten Schlossberg im Zuge eines EU Projektes zu revitalisieren. Die Corona- Krise, die unseren Alltag extremst veränderte, machte diesem Vorhaben aber leider Gottes einen Strich durch die Rechnung.




Daher wurden vorerst nur notwendige Sanierungsmaßnahmen am Schlossberg von den Mitarbeitern des Leonharder Wirtschaftshofes in Angriff genommen.


Es werden derzeit die Stiegen, Absturzsicherungen und der Rundgang um die Ruine Gomarn erneuert. Die Fertigstellung erfolgt noch im Laufe  dieses Monats. 
































Die Bühne, welche bei diversen Veranstaltungen von Musikgruppen, etc. benützt wird, wurde von der Firma Baumgartner erneuert. Alle Arbeiten im Bereich der Ruine wurden natürlich entsprechend des Denkmalschutzes durchgeführt.











Auch wenn noch nicht alles perfekt revitalisiert wurde, der Leonharder Schlossberg freut sich schon jetzt auf seine zahlreichen Gäste aus Nah und Fern.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Leonharder Blogspot auf Youtube !!!

Leonharder Blogspot auf Youtube !!!
Bild anklicken und reinschaun ! Abonnieren nicht vergessen :)

Der aktuell beliebteste Blogpost des Jahres

Der aktuell beliebteste Blogpost des Jahres 2019

Top auf Leonharder Blogspot

Empfohlener Beitrag

Pfiat Gott, liebe Alm ...

Rechtzeitig zum Herbstbeginn fand am Samstag beim Almsee am Klippitztörl die Veranstaltung "Pfiat Gott, liebe Alm ..." statt....

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft