Mittwoch, 3. Januar 2018

PROSIT 2018


Mit dem traditionellen Neujahrskonzert der Stadtkapelle Bad St. Leonhard , unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Mag. Otmar Lichtenegger , begann das neue Jahr schon mit einem absoluten Höhepunkt des Bad St. Leonharder Veranstaltungskalender. Nach dem Einzug der Musiker , die zu Beginn Daniel Weinbergers Carinthia Fanfare&Hymn zum Besten gaben , durfte Obmann Hubert Tripolt unter den Gästen im , bis auf den letzten Platz besetzten , Kulturheim wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen.


Unter ihnen der Landesobmann Stv. des Kärntner Blasmusikverbandes Ing. Michael Ipsmiller , Bezirkskapellmeister Daniel Weinberger, Pfarrprovisor Mag. Martin Edlinger, Bürgermeister Simon Maier, Vize Bürgermeister Mag. Siegfried Gugl und Stadtrat Heinz Joham.


Für Unterhaltung zwischen den einzelnen Musikstücken sorgten Katharina (Bild oben) und Daniel mit ihren gekonnt vorgetragenen Gedichten.





Im ersten Teil des Neujahrskonzert wurden verdiente Musiker von KBV Landesobmann Stv. Ing. Michael Ipsmiller , vom Präsident der Stadtkapelle Bgm. Simon Maier, Kulturreferent Vize Bgm. Mag. Siegfried Gugl und Stadtkapellen Obmann Hubert Tripolt ausgezeichnet .

In die Pause geleitet wurden die zahlreichen Besucher des Neujahrskonzert 2018 mit der "Polka für Trompete"und Solist Christoph Wiltsche.

Ehrungen und Auszeichnungen: Josef Trippolt wurde zum Ehrenkapellmeister (1997-2010) auf Lebenszeit ernannt. Das Abzeichen in Bronze für 15 Jahre im Dienste der Blasmusik bekam Anna Maria Gutschi überreicht. Birgit Zuber am Saxophon und Daniel Sattler am Schlagzeug absolvierten das Juniorleistungsabzeichen mit Erfolg. Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze am Saxophon erhielt Anna Maria Scharf. Mit guten Erfolg an der Trompete erhielt Marcel Freigassner das J-Abzeichen in Bronze. Mit einem ausgezeichneter Erfolg am Tenorhorn holte sich Ramona Scharf das J-Abzeichen in Bronze.

v.l. Jugendreferentin Stv. Lydia Pirker, Kapellmeister Mag. Otmar Lichtenegger, Raphael Scharf, Marcel Freigassner, Daniel Scharf und Jugendreferentin Eva Waich
Das diesjährige Neujahrskonzert der Stadtkapelle Bad St. Leonhard gab auch den würdigen Rahmen Musiker, die letztes Jahr die Stabsführerprüfung erfolgreich absolvierten, auszuzeichnen. Dies waren Daniel und Raphael Scharf sowie Josef Rampitsch. Ausbildner Roland Hochegger, Bezirksstabführer von der Stadtkapelle Bad St. Leonhard, war mit viel Engagement, Fachwissen und Umsicht für ihr erfolgreiches Abschneiden maßgeblich verantwortlich.


Ehrengäste: Pfarrprovisor Mag. Martin Edlinger, GR Pfarrer Walter Oberguggenberger und Ehrenkapellmeister Mag. Dr. Heribert Vallant



Mit den Leonharder Stadtmusikanten und einem "Danke Slavko Avsenik! Hlava!", arrangiert von Christian Klautzer; ging es in den zweiten Teil des Neujahrskonzert 2018.






 Kapellmeister Mag. Otmar Lichtenegger bedankte sich zum Schluss bei allen , die zum guten Gelingen des Neujahrskonzert beitrugen, und bei den Gästen für ihren Besuch.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft