Sonntag, 21. Mai 2017

LEONHARDER GEMEINDERAT BESUCHTE STORA ENSO WP


Bürgermeister Simon Maier, Gewerbereferent VzBgm. Dieter Dohr und VzBgm. Mag. Siegfried Gugl sowie weitere Mitglieder des Leonharder Gemeinderats besuchten kürzlich den Holzverarbeitungsbetrieb STORA ENSO Wood Products in Wisperndorf.


Nach einer kurzen Begrüßung sowie Wissenswertes über STORA ENSO, einen der bedeutendsten Wirtschaftsbetriebe der Region Oberes Lavanttal, von Betriebsleiter Michael Temper, gab es eine Führung durch die Holzverarbeitungs,- und Produktionshallen.






STORA ENSO beschäftigt nicht nur zahlreiche Mitarbeiter aus Bad St. Leonhard, sondern ist für die Gemeinde, aufgrund der Kommunalabgaben, von großer Bedeutung.



Betriebsleiter Temper führte die Besucher durch die Werkshallen, wo sie sich ein Bild von den beeindruckenden Fertigungsverfahren, wie z.B. bei der Herstellung der CLT Platten, machen konnten. STORA ENSO begann mit der CLT Produktion in Bad St. Leonhard im Jahr 2008.


Bürgermeister Simon Maier und Vizebürgermeister Dieter Dohr














Zum Abschluss bedankte sich VzBgm. Dieter Dohr, in seiner Funktion als zuständiger Referent, bei Betriebsleiter Temper für die sehr interessante Führung. Laut Dohr sollen in nächster Zeit weitere Betriebsbesuche des Gemeinderats folgen, da der direkte Kontakt mit den Firmen für ein reibungsloses Miteinander unermesslich wichtig ist.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft